Tagebuch
Tagebuch
24.07.2016 Einbau der Pumpe PDF Drucken E-Mail

IMG_5587Nachdem die Pumpe nun komplett überholt, wurde sie am 6.7.2016 wieder in den Rahmen eingesetzt. Zuvor wurde die Pumpe komplett zerlegt. Einige Lager der Pumpe mussten ausgetauscht werden. Hier wurden Zeichnungen herstellt und neue Lager gefertigt. Die Schmierung der Pumpe wurde gereinigt und mit neuem Pumpenfett gefüllt und die Dichtungen der Pumpe wurden erneuert. Nach dem Zusammenbau ist die gesamte Pumpe sowie der Kühlwasserkreislauf einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen worden.

Weiterlesen...
 
02.07.2016 Vorderer Aufbau PDF Drucken E-Mail

IMG_5447Nachdem die Türen und Klappen bereits mit Blech versehen sind, sind nun auch die Blecharbeiten am eigentlichen Aufbau in vollem Gange. Die Bleche wurden vorher auf die entsprechenden Maße zugeschnitten und danach haben wir dann die Aussparungen für die Türen und Klappen herausgetrennt. Nach der ersten Grundierung auf der späteren Blechinnenseite, folgte das Aufnageln der vorbereiteten Blechtafeln. Mit einem Vorstecher wurden hierzu in vorher angezeichnetem Abstand die Löcher ins Blech gestochen. Dann erfolgt das Festnageln des Bleches mit kleinen Spezialnägeln. Wie an den Türen auch, ist das Blech an der Oberseite über den Radius gekantet und dann von der Oberseite genagelt. Nach dem alle Seitenteile nun aufgenagelt sind, fehlt noch die vordere Anpassung an die Motorhaube.

 

Weiterlesen...
 
15.05.2016 Türen und Klappen PDF Drucken E-Mail

20160402_141816Als erste Teile des Aufbaus wurden die Türen und die vorderen Geräteraumklappen mit Blech beplankt. Hierzu wird spezielles Tiefziehblech verwendet.

Weiterlesen...
 
25.03.2016 Holzaufbau und Pumpe PDF Drucken E-Mail

IMG_5357Nachdem der vordere Teil des Holzaufbaus fertig gestellt ist, waren wir in den letzten Wochen daran, den Aufbau zu grundieren. Der Aufbau, die Türen und Klappen sowie alles Einzelteile der Innenverkleidung wurden mit einer 2K-Grundierung gespritzt. Somit ist das Holz geschützt und für die Lackierung des Endlackes vorbereitet. Im nächsten Schritt wird dann die Blechbeplankung des Aufbaus angebracht. Hierzu wird spezielles Tiefziehblech verwendet, das dann auf den Aufbau genagelt wird.

Weiterlesen...
 
31.01.2016 Aufbau PDF Drucken E-Mail

IMG_5266Die Holzarbeiten am vorderen Teil des Aufbaus sind nun soweit abgeschlossen. Die Innenverkleidung ist komplett angebracht und auch alle Schlösser und Anbauteile sind angepasst. Auch die Haltebänder der Türen mit den Messingbeschlägen sind fertig. Die Holzteile werden jetzt nach und nach grundiert und somit für die Beplankung mit Blech vorbereitet. Für diese Aufgaben wurde ein Montagegestell gebaut, auf dem der Aufbau transportiert werden kann.

 

Für die Pumpe wurden neue Drehteile für die Lager hergestellt. In den nächsten Wochen wird mit dem Zusammenbau der Pumpe begonnen.

 

 

Weiterlesen...
 
23.10.2015 Holzaufbau PDF Drucken E-Mail

IMG_5066Momentan bestehen die Arbeiten darin, den vorderen Teil des Holzaufbaues fertig zu stellen. Es geht hier hauptsächlich um die Anfertigung der Innenverkleidung und die Vorbereitung für die verschiedenen Teile die noch angebaut werden müssen. Dies sind zum Beispiel die Ballhupe, der Fensterrahmen oder der Arbeitsscheinwerfer.

Weiterlesen...
 
12.08.2015 Holzaufbau PDF Drucken E-Mail

IMG_4889Nachdem die Dacharbeiten an der Halle der Polizei nun abgeschlossen sind, ist auch der Benz wieder an seinen Platz untergebracht. Und auch die Arbeiten am Fahrzeug gehen weiter. Die Elektrik wurde um die Anschlussleitungen für die Scheinwerfer und die Batterie ergänzt.

Weiterlesen...
 
14.06.2015 Lenkrad, Zündspule, Kühler PDF Drucken E-Mail

IMG_4654Auch wenn wir momentan aufgrund der Bauarbeiten an der eigentlichen Garage im Feuerwehrgerätehaus untergebracht sind, stehen die Arbeiten nicht still. Mittlerweile ist auch das Lenkrad eingetroffen. Der Oldtimer-Restaurationsbetrieb Schwarz hat uns das Lenkrad dem Vorbild nach neu hergestellt. Der perfekt gelungene Nachbau wurde mittlerweile am Fahrzeug montiert.

Weiterlesen...
 
09.04.2015 Baumaßnahmen an der Benz-Garage PDF Drucken E-Mail

IMG_4630Während des kompletten Aprils sind wir mit dem BENZ vorübergehen aus der „Benz-Garage“ ausgezogen. Der Grund: Vom Land Baden-Württemberg, dem Eigentümer der Halle, wird eine komplette Dachsanierung der Halle durchgeführt. Während der Baumaßnahme können wir somit nicht in der Halle verbleiben. Der Benz wird in diesem Zeitraum, voraussichtlich bis Ende April, im Feuerwehrhaus untergebracht. Da der BENZ noch nicht selbst fahrtüchtig ist, wurde er für die Überführung auf den Abschleppwagen der Firma Müller verladen. Auch alle Teile, Materialien und Werkzeuge, die wir in dieser Zeit brauchen, sind mit umgezogen. Insgesamt waren es 11 Europaletten voll mit Material.

Weiterlesen...
 
16.03.2015 Reinigen und polieren der Pumpe PDF Drucken E-Mail

IMG_4608Zurzeit wird die Pumpe für den Einbau vorbereitet. Neue Lagerbuchsen werden hergestellt und neue Dichtungen müssen eingebaut werden. Alle Teile der Pumpe werden noch einmal gründlich gereinigt. Eine grobe Reinigung fand schon direkt nach dem Ausbau der Pumpe statt. Anschließend werden die Teile wieder auf Hochglanz poliert. Um den Glanz für immer zu erhalten, folgt als letzter Schritt eine Schicht Klarlack. Wenn dann alle Teile vorbereitet sind, kann der Zusammenbau wieder erfolgen.

 

 

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 8
Designed by Business wordpress themes and freepoker.